Im Märzen …

.. der Bauer die Rösslein einspannt ..

Wer kennt das noch? das alte Volkslied, was inzwischen oft als Kinderlied bezeichnet wird.Doch es war ein Lied der Bauern, welches die Tätigkeiten und Methoden der Landarbeiter beschreibt.

Im Märzen der Bauer die Rößlein einspannt.
Er pfleget und pflanzet all’ Bäume und Land.
Er ackert, er egget, er pflüget und sät,
und regt seine Hände gar früh und noch spät.

Den Rechen, den Spaten, die nimmt er zur Hand
und setzet die Wiesen in ebenen Stand;
auch pfropft er die Bäume mit edlerem Reis’
und spart weder Arbeit, noch Mühe, noch Fleiß

Volkslieder – nicht zu verwechseln mit Volksmusik – sind Kulturgut, auch wenn sie heutzutage immer weiter in Vergessenheit geraten.

In der Druidenschulung beschäftigen wir uns im Rahmen des Jahreskreises mit den alten Lieder, die eine Verbindung zum Jahreswandel und zur Mythologie der Gegend haben.

 

0 comments on “Im Märzen …Add yours →