Symbole und Zeichen

In der Ausbildungsgruppe beschäftigen wir uns mit der Macht des Wortes, der Zahlenmagie und auch der Kraft der Symbole und Zeichen. (lat. symbolum, von griechisch σύμβολον – das (Kenn-)Zeichen, Emblem, Sinnbild, Bild, von  syn’~ – zusammen~ und ballein – werfen, also das Zusammengeworfene)

Symbole sind materielle, visuelle oder sprachlich formulierte Zeichen, die auf etwas außerhalb ihrer selbst verweisen

Ein Symbol hat immer eine über das Zeichen hinausgehende Bedeutung, die gesellschaftlich anerkannt ist, gleichzeitig aber auch eine individuelle Botschaft.

Im Gegensatz dazu sind Zeichen, Hinweise deren Inhalt klar und deutlich zu erkennen ist.

Zum Beispiel ein Verkehrschild ist ein Zeichen, wenn wir ein Schild sehen, wissen wir was es aussagen soll.
Wenn wir dagegen ein Kreuz sehen, kann es viele Verschiede Aussagen haben und je nachdem wie wir persönlich dazu stehen, hat es auch eine persönliche Bindung.

Ein Symbol hat immer auch einen Erkennungswert.

Mit Symbolen zeichnen sich Gruppierungen aus, welche Menschen zusammen bringen und halten wollten. Alle Religionen, Geheimbünde oder auch Regierungen oder Wirtschaftskonzerne  nutzen die Kraft der Symbole. (die neueren oft verpackt in modische Embleme)

Symbole können ihre Aussage und ihre Energie im Laufe der Zeit verändern. Hier können wir z.B. das umgedrehte Pentagramm sehen, welches heutzutage allgemein als Satanistensymbol gesehen wird oder das Hakenkreuz nehmen, welches vom Ursprung ein hinduistisches Sonnenzeichen ist.

Alles ist Energie, Gedanken, Gefühle, Materie. Jede Energie hat eine Form. Sie ist immer da aber sie nimmt unterschiedliche Formen an. Z.B. Gedanken, Geschriebenes, Gelesenes … so wird die Information (Energie!)  von einem Menschen zu einem Anderen übertragen.

Ein Symbol ist eine Form welche mit ganz bestimmten Gefühlen, Gedanken und dadurch Energien verbunden wird. Immer wenn wir diese Form schaffen oder sehen oder hören, kommen wir mit dem Inhalt – also in diesem Fall mit der spezifischen Energieschwingung – in Berührung.

Wenn wir mit Symbolen meditieren und die mit unserer Energie in Verbindung bringen, entsteht eine Projektion, wir verstärken die Verbindung zu diesem Symbol und damit zu der Energie die es darstellt.

Insofern ist das mythische Symbol ein Hilfsmittel, um das Bewusstsein zu transformieren und zu erweitern im Hinblick auf Transzendenz.

0 comments on “Symbole und ZeichenAdd yours →